Schulverein & Förderverein

Auf der Basis unserer nordrhein-westfälischen Gesetzgebung können freie Schulen eine Refinanzierung ihrer Raumkosten nur in Anspruch nehmen, wenn beispielsweise die Gebäude nicht dem Schulverein gehören, denn es können hier grundsätzlich nur Mieten refinanziert werden. Dies bedingt zwangsläufig, dass auch unsere Schule darauf angewiesen ist, zwei Vereine, nämlich einen Förderverein und einen Schulverein zu bilden.

Schulverein (SV)

Der Schulverein ist Träger der Schule. Alle Eltern und Lehrer unserer Schule werden automatisch Mitglied im Schulverein. Die Mitgliederversammlung tritt einmal jährlich zusammen. Hier berichtet der Vorstand über seine Arbeit, wird ggf. entlastet und neue Vorstandsmitglieder werden gewählt.

Der Schulverein wird durch den Vorstand vertreten, dieser setzt sich aus gewählten Eltern und Lehrern zusammen.

Förderverein (FöV)

Der Förderverein ist Eigentümer des Vermögens und vermietet die Gebäude an den Schulverein. Er verwaltet die Elternbeiträge und Spenden und bezuschusst den Schulbetrieb.

Auch diese Mitgliederversammlung tritt einmal jährlich, meist eine Stunde vor der Schulvereins-Mitgliederversammlung zusammen. Hier berichtet der Vorstand über seine Arbeit, wird ggf. entlastet und neue Vorstandsmitglieder werden gewählt. Der Förderverein wird durch den Vorstand vertreten, dieser setzt sich ebenfalls aus gewählten Eltern und Lehrern zusammen.

 

 

Schulorganisation: